Konfirmationssprüche: Sprüche für Konfirmationskarten

Die folgenden Konfirmationssprüche können sehr gut für Konfirmationskarten verwendet werden um dem Konfirmanten das Beste für seine Zukunft zu wünschen:

Dem Mutigen hilft Gott.
(Friedrich von Schiller)

Gut sein heißt, mit sich selber im Einklang zu sein.
(Oscar Wilde)

Versuche nicht, ein erfolgreicher Mensch, sondern lieber, ein wertvoller Mensch zu werden.
(Albert Einstein)

Wer Gott aufgibt, der löscht die Sonne aus, um mit einer Laterne weiter zu wandeln.
(Christian Morgenstern)

Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Dein Auge kann die Welt
trüb oder hell dir machen.
Wie du sie ansiehst,
wird sie weinen oder lachen.
(Friedrich Rückert)

Dies über alles: Sei dir selber treu.
Und daraus folgt, so wie die Nacht dem Tage,
du kannst nicht falsch sein gegen irgendwen.
(William Shakespeare)

Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen.
(Jesaja, 54, Vers 10)

Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.
(Josua 1, Vers 5b)

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz, und gib mir einen neuen, beständigen Geist.
(Psalm 51, Vers 12)

Bewahre dir das einfache Herz des Kindes, aber lass durch dein Lebensalter deine Urteilskraft reifen.
(Korinther 1, Vers 14)




Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,