Kurze, witzige Weihnachtsgedichte als Kinderweihnachtsgedichte

Die hier gesammelten Kinderweihnachtsgedichte sind kurze, witzige Weihnachtsgedichte die Kinder sehr gut auf der Weihnachtsfeier der anwesenden Familie vortragen können:

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen,
ich hab´s überfahren, es war ein Versehen.
Ich träumte beim fahren in himmlischer Ruh,
jetzt macht es für immer die Äuglein zu…

.

Das Christkindlein bin ich genannt,
den frommen Kindern wohlbekannt
die ihre Eltern gehorsam sein,
die früh aufstehn und beten gern,
denen will ich alles beschern.
Die aber solche Holzböck sein,
die schlagen ihre Schwesterlein
und necken ihre Brüderlein
steckt Ruprecht in den Sack hinein.




Schlagwörter: , , , , , , , , ,

One Response to “Kurze, witzige Weihnachtsgedichte als Kinderweihnachtsgedichte”

  1. Mimi

    Leise rieselt der Schnee, das Christkind fährt einen VW.
    Hört nur wie Lieblich es kracht.
    das Christkind hat die Kurve nicht geschaft.!

Leave a Reply