Taufsprüche, katholisch aus der Bibel für Taufe und Karten

Taufsprüche aus der Bibel werden auch in der katholischen Kirche verwendet, um dem Kind viel Glück für die Zukunft zu wünschen. Diese Tauf-Sprüche können nicht nur in der Kirche vorgetragen werden, sie sind auch für Tauf-Karten geeignet:

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott. Ich helfe dir, ja, ich mache dich stark. (Jesaja 41, 10)

Kinder sind eine Gabe des Herrn, die Frucht des Leibes ist sein Geschenk. (Psalm 127, 3)

Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. (Römer, 10, 13)

Laßt die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! (Lukas 18, 16)

Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie. (Markus 10, 16)

Wir wollen lieben, weil er uns zuerst geliebt hat. (1. Johannes 4, 19)

Denn wenn das Herz uns auch verurteilt – Gott ist größer als unser Herz, und er weiß alles. (1. Johannes 3, 20)




Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,