Traueranzeigen in der Zeitung als Nachruf

Beispiele für Traueranzeigen in der Zeitung als Nachruf

Im folgenden einige Beispiele für einen möglichen Nachruf in den Traueranzeigen einer Zeitung:

Partner und bester Freund zugleich, ohne dich fehlt das wichtigste in meinem Leben.

Die Lücke, die du in meinem Leben hinterlassen hast ist riesig, doch in der Erinnerung wirst du ewig an meiner Seite sein.

Der Schmerz aber auch die Hoffnung, dass der Tod eine Erlösung war bleibt.

Niemand wird dich je vergessen und eines Tages werden wir alle wieder vereint sein.

Ein Leben ganz ohne dich wäre nicht möglich, daher bleibst du in unseren Erinnerungen für immer lebendig.

Nur wer vergessen wird ist wirklich von uns gegangen.

Unvergessen dank unvergesslicher Momente und Taten.

Niemand kann einen Menschen wie dich vergessen.

Auch wenn die Erinnerungen mit der Zeit verblassen, vergessen wirst du nie.

In Gedanken wirst du niemals sterben, denn du bleibst unvergessen.

So lange ist es her und doch tut es noch weh wie am ersten Tag.

Was würden wir darum geben noch einmal die gleichen schönen Momente mit dir genießen zu können.

Unvergessen!!!

In unserem Gedächtnis bleibst du für immer, denn nur wer von seinen Liebsten vergessen wird stirbt für immer.

Wo Worte fehlen bleibt nur noch die Möglichkeit Gefühle zu leben. Du fehlst uns so sehr.

Auf der Erde nur ein Gast und doch so tiefe Spuren hinterlassen.




Schlagwörter: , , , , , , , ,